Erfahren Sie hier mehr über unsere Ziele und Arbeiten.

Seite aufrufen

Ein Informationszentrum zu den archäologischen Denkmälern in der Wildeshauser Geest

Seite aufrufen

Für nur 1 Euro im Monat helfen Sie, ein urgeschichtliches Zentrum in Wildeshausen zu fördern.

Seite aufrufen

Bestimmt haben Sie das touristische Hinweissschild zum Urgeschichtlichen Zentrum Wildeshausen an der A1 schon mal gesehen. Erfahren Sie auf der folgenden Seite mehr zu diesem Schild.

Mehr zum Hinweisschild
Förderverein Urgeschichtliches Zentrum Wildeshausen e.V.

Der Förderverein verfolgt das Ziel, ein Informationszentrum zu den archäologischen Denkmälern in der Wildeshauser Geest zu errichten. Mit einer Ausstellung zu den vorgeschichtlichen Grabanlagen, museumspädagogischen Angeboten und Ausflugstipps wird das Zentrum ein wichtiger Anlaufpunkt an der Straße der Megalithkultur.

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Politische Betätigung innerhalb des Vereins oder des Vereins ist grundsätzlich ausgeschlossen. Hierzu gehören insbesondere politische, religiöse und weltanschauliche Stellungnahmen und Erklärungen.

25.05.2024
Schafschur 2024
Im Rahmen der Schafschur 2024 bietet der Förderverein Urgeschichtliches Zentrum zwei öffentliche Führungen über das Pestruper Gräberfeld an.
Sie finden am 26.5.24 jeweils um 12.00Uhr und um 15.00Uhr statt und richten sich an alle Interessierte aller Altersgruppen.
Treffpunkt ist der Schafkoben am Gräberfeld.
Es folgt ein Rundgang über das Gräberfeld bei dem Dr. Svea Mahlstedt die Bedeutung und Hintergründe des archäologischen Denkmals erläutert.
Artikel lesen
06.10.2021
Der Beitrag zum Urgeschichtlichen Zentrum Wildeshausen wurde am 13.8.2021 bei "Hallo Niedersachsen" im NDR Fernsehen gezeigt. Er ist noch bis zum 13. August 2022 online zu sehen:
Artikel lesen
07.09.2021
Zum Tag des offenen Denkmals bietet der Förderverein Urgeschichtliches Zentrum am kommenden Sonntag, den 12.09.2021, eine öffentliche Führung über das Pestruper Gräberfeld an.
Artikel lesen